Häufige Fragen zum Führerschein

Wie funktioniert die Motorrad Ausbildung?


Die Motorrad Ausbildung bei Kirner Moto erfolgt ausschließlich von Motorrad zu Motorrad.
So kann dir dein Fahrlehrer am besten beibringen wie du Spaß am Bike haben kannst und vor allem wie du sicher fährst.
Schwierige Übungen kann er dir vorfahren und gefährliche Situationen können besser veranschaulicht werden.




Wie kann ich denn auf dem Motorrad mit meinem Lehrer sprechen?


Ganz easy! Alle unsere Motorradhelme haben eingebauten Motorradfunk. Keine nervigen Kopfhörer oder ähnliches. Du hörst alles was dir dein Lehrer sagt und natürlich ist auch eine Gegensprechanlage eingebaut, damit du auch Fragen stellen kannst, falls es mal wirklich ein Problem geben sollte.




Was ist der Theorie-Unterricht? Klasse B (Auto)


Der Theorie-Unterricht setzt sich aus 14 Modulen (á 90 Min.) zusammen. D.h. wenn du keine Stunde ausfallen lässt kannst du die gesamte Theorie im Regelfall in 7 Wochen absolvieren. Wenn du dazu auch zu Hause gut lernst, kannst du auch schon kurz nach deiner letzten Theoriestunde deine theoretische Prüfung ablegen. Die Module sind wie folgt aufgeteilt: Grundstoff (12 x 90 Min.) Zusatzstoff (2 x 90 Min.) Klassenspezifisch Themen: 1) Persönliche Voraussetzungen
2) Risikofaktor Mensch
3) Rechtliche Rahmenbedingungen
4) Straßenverkehrssystem und Bahnübergänge
5) Grundregel, Vorfahrt und Verkehrsregelungen
6) Verkehrszeichen und Verkehrseinrichtungen
7) Teilnehmer am Straßenverkehr - Besonderheiten und Verhalten
8) Geschwindigkeit, Abstand und umweltschonende Fahrweise
9) Verkehrsbeobachtung und Verkehrsverhalten bei Fahrmanöver
10) Ruhender Verkehr
11) Verhalten in besonderen Verkehrssituationen
12) Lebenslanges Lernen
13) (Zusatzthema 1) technische Bedienung, Personen und Güterbeförderungen
14) (Zusatzthema 2) Fahren mit Solofahrzeugen und Zügen




Wie sieht der Praxis-Unterricht im Auto aus?


Die praktischen Fahrstunden sind in zwei Kategorien unterteilt: Regulären Fahrstunden Sonderfahrten Die regulären Fahrstunden sind dafür da, dass du ein Gefühl für das Fahrzeug bekommst und lernst dich sicher und souverän im Verkehr zu bewegen. Richtiges Schalten, Rechts-vor-Links und eben alles was so dazu gehört.
Sobald du sicher genug fährst, wird dir dein Fahrlehrer auch schon sagen, dass er denkt, du bist für die Sonderfahrten bereit... Die Sonderfahrten setzen sich aus folgenden gesetzlich vorgeschriebenen Einheiten zusammen: 5 Stunden á 45 Min. auf Bundes- oder Landstraßen 4 Stunden á 45 Min. auf der Autobahn 3 Stunden á 45 Min. bei Dämmerung oder Dunkelheit




Was ist der Theorie-Unterricht? Klasse A (Motorrad)


Der Gesetzgeber schreibt für den theoretischen Unterricht in der Klasse A (Motorrad) 10 x 90 Minuten vor, wenn Du bereits im Besitz des Führerscheins Klasse B bist. Diese setzen sich aus 6 x 90 Minuten Grundstoff und 4 x 90 Minuten klassenspezifischen Unterricht zusammen. Der theoretische Unterrichtsstoff setzt sich zusammen aus: 1) Persönliche Voraussetzungen Grundthema (Fahrerlaubnisklassen, Grundfahraufgaben) 2) Sicheres Motorradfahren/Schutzbekleidung 3) Risikofaktur Mensch (Fitness/Fähigkeiten/Einschränkungen/Drogen/Alkohol 4) Technik am Motorrad 5) Fahrphysik Teil 1 (Anfahren/Grundlagen/Kurvenarten/Ausweichen) 6) Fahrphysik Teil 2 (Bremsen/Bremssysteme/Fahrbahnlesen) 7) Erschwerte Bedingungen Teil 1 (Nässe/Dunkelheit/Autobahn/Überholen) 8) Erschwerte Bedingungen Teil 2 (Beifahrer/Beiwagen/Gruppenfahren) 9) Gefahrensituation, Verkehrszeichen für Zweiradfahrer 10) Erste Hilfe beim Motorradfahren (Absichern/Erste Hilfe/Helmabnahme)




Welche Führerscheinklassen kann ich bei Kirner erwerben?


Klasse AM Kleinkrafträder (Roller); beschränkt auf 45 km/h; ab 16 Jahren Klasse A1 Leichtkrafträder; beschränkt auf 80 km/h; ab 16 Jahren Klasse A2 Motorradführerschein; ab 18 Jahren, beschränkt auf Krafträder bis 34 kW Klasse A Direkt Direkteinstieg in unbeschränkte Klasse A für Personen ab 24 Jahren Klasse B Kraftfahrzeuge bis max. 3.500 kg, max. 8 Sitzplätze, Anhänger bis max. 750 kg zul. Gesamtmasse oder zul. Gesamtmasse der Kombination max. 3.500 kg Klasse BF17 begleitendes Fahren mit 17 Jahren Klasse BE Kombination aus Kraftfahrzeug und Anhänger mit zul. Gesamtmasse über 750 kg und max. 3.500 kg




Habt Ihr das richtige Motorrad für mich?


Mit Sicherheit!
Wir haben für jeden "den richtigen Bock".
Mit insgesamt neun Maschinen finden wir auch für dich das ideale Bike!




Gibt es auch Kompakt-Kurse?


Sprich uns dafür einfach am besten direkt an!
Es gibt den Motorrad Theorie-Unterricht auch in 5 Tagen im Block und auch 10 Tage Kompakt-Kurse




Wie funktioniert die B196 Ausbildung?


Für die Klasse B196 zum Führen von Klasse A1 Zweirädern (bis 125 cc) kannst du jetzt auch bei uns die Kompaktausbildung machen.

Hierfür benötigst du folgende Stunden:

4 x 90 min Theorieunterricht
5 x 90 min praktische Fahrausbildung
KEINE PRÜFUNGEN NOTWENDIG Unsere Fahrzeuge hierfür sind die Honda CBF 125 NA (Schaltung) für 650 € und eine Nova Motors Estate 125 (Automatik) für 599 €





© 2023 by Fahrschule Kirner Moto